Statista.com ermittelt regelmäßig für verschiedenste Branchen und Richtungen Kennzahlen aus den Kernbereichen. So auch im Bereich des Webdesign und Online Marketing. Im April 2018 veröffentlichte Statista.com nun die neusten Zahlen aus dem Bereich der Content-Management Systeme. Auch dieses Jahr führt das CMS WordPress wieder unangefochten die Rankingtabelle an. Mit 60,1% Marktanteil kommt das Content Management System WordPress somit auf eine rechnerisch fast 10 x höhere Verbreitung als das zweitplatzierte CMS Joomla mit 6,2% Anteil.

Grundsätzlich können diese Zahlen nicht auf den Gesamtanteil an Webseiten verstanden werden. Insbesondere durch Webseiten ohne  Integriertes CMS sind die absoluten Verbreitungswerte, bezogen auf die Gesamtzahlen an Webseiten im Netz, nicht bekannt. Allerdings ist der Trend in Richtung der vielfältigeren und häufigeren Verwendung von Content Management Systemen deutlich erkennbar. Insbesondere die einfache Bedienung und somit hohe Flexibilität bei den Inhalten sprechen für den Einsatz von Content Management Systemen. Basis für die Erhebung waren laut Statista.com die Daten des Alexa-Rankings. Hier wurden die Top-10 Millionen Websites ausgewertet. Die Daten sind mit April 2018 relativ neu. Zu finden ist die Originaldokumentation der Zahlen auf Statista.com unter diesem Link.